Pressemitteilung der Braunschweig Stadtmarketing GmbH vom 10. Februar 2020

In Braunschweig sorgt der Frühling nicht nur für wärmere Temperaturen, sondern auch für Inspiration zu frischen Modetrends und schicken Autos. Der modeautofrühling bringt am 18. und 19. April verschiedene Autoausstellungen und Mode in die Braunschweiger Innenstadt.

Wenn unter den ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen moderne Neuwagen, auf Hochglanz polierte Oldtimer und innovative Elektroautos auf frische Modetrends und neue Kollektionen treffen, ist der modeautofrühling in der Braunschweiger Innenstadt. Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH und ihre Partner laden Braunschweigerinnen, Braunschweiger und Gäste aus der Region am 18. und 19. April dazu ein, sich von den neuen Modellen für Kleiderschrank und Garage inspirieren zu lassen. Zahlreiche Autoaussteller präsentieren ihre Innovationen und beliebten Klassiker, während verschiedene Einzelhändler die neusten Modetrends zeigen. Für Retroliebhaberinnen und -liebhaber warten auf dem Burgplatz schmucke Oldtimer. Musikalisches Programm und Aktionen für Kinder machen den Besuch in der Innenstadt zum unterhaltsamen Erlebnis.

Geplant ist auch eine Verkaufsöffnung am Sonntag, 19. April. Ob diese stattfinden kann, ist unsicher, da die Genehmigung für die Sonntagsöffnung angefochten und derzeit vor Gericht verhandelt wird.

Informationen zum modeautofrühling gibt es auch unter www.braunschweig.de/modeautofrühling.