Gemeinsam mit unserem Gastgeber, dem Braunschweiger Dom, laden wir Sie herzlich zum 2. AAI-Infoabend in diesem Jahr ein für

Mittwoch, 12. Sepzember 2018, 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr),
Braunschweiger Dom

Gestiftet gegen Ende des 12. Jahrhunderts stiftete Heinrich der Löwe den Braunschweiger Dom als Grablege. Heute zählt er mit seinen romanischen Kunstwerken zu den herausragenden Kirchengebäuden Deutschlands. Gleichzeitig ist er ein Ort der Begegnung und der Ruhe – mitten in der Braunschweiger Innenstadt – und bietet damit einen idealen Rahmen, um miteinander ins Gespräch zu kommen: über die Vernetzung untereinander, die Erreichbarkeit der Innenstadt und den Braunschweiger Weihnachtsmarkt, der in der Adventszeit rund um den Braunschweiger Dom zuhause ist.

Vor dem Hintergrund der aktuellen und zukünftigen Baustellensituation in der Braunschweiger Innenstadt werden unsere Fachreferenten über das Baustellenmanagement und die Erreichbarkeit des Stadtzentrums sprechen. Die besondere Bedeutung des Braunschweiger Weihnachtsmarkt beleuchtet Stefan Franz, Vorsitzender des Schaustellerverbands Braunschweig e. V., während Maria Stenzel, kommissarische Bereichsleiterin bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH, erläutert, wie dieser beworben wird.
Beim anschließenden Get-together mit Fingerfood, Getränken und interessanten Gesprächen können Sie den Vorstand und die Mitglieder des AAIs kennenlernen sowie mehr über die Ziele und die Arbeit des Vereins erfahren.

Wir bitten um eine kurze Rückmeldung per E-Mail an info@aai-bs.de bis zum 05. September 2018 und freuen uns, Sie beim Infoabend zu begrüßen. Bitte informieren Sie uns auch, sollten Sie eine Begleitperson mitbringen.

Presse Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Gisela Rothe