Der AAI engagiert sich auf vielfältige Weise für die Braunschweiger Innenstadt, den Standort und die Braunschweiger Bürger. Auf dieser Seite wollen wir Ihnen einen kurzen Einblick in unsere Arbeit geben.

Standort- und Innenstadtförderung/-Bewerbung

Gemeinsam mit der Braunschweig Stadtmarketing GmbH bewerben wir die vier verkaufsoffenen Sonntage in der Braunschweiger Innenstadt regional und überregional. Durch diese Bewerbung animieren wir Menschen aus Stadt und Region, zum Einkaufen nach Braunschweig zu kommen und generieren somit hohe Frequenzen.

Wir initiieren, bewerben und unterstützen Aktionen und Maßnahmen zur Innenstadtbelebung und -aufwertung, die die Aufenthaltsqualität für die Besucher erhöhen sollen. Dazu zählen unter anderem „Braunschweig blüht auf“, die BBG-Blumenmarkttage und der BBG-Balkonwettbewerb.

Auch der jährliche Stadtputztag im März eines jeden Jahres wird durch uns unterstützt – zur Förderung einer sauberen und liebenswerten Stadt.

Mit dem Cityservice bieten wir kundenfreundliche Innenstadt-Angebote für die Besucher. Familien profitieren von den Still- und Wickelräume und den Kinderspielbereichen, bei schlechtem Wetter kommt Besucher der Regenschirm-Verleih zugute und kostenlose Schließfächer runden das Angebot ab.

Wir geben ein eigenes Magazin für Braunschweig heraus. Die CityZeit bewirbt die Löwenstadt in der Region als attraktives Ausflugsziel. Die Themen Mode, Einkaufen, Gastronomie und Freizeit machen Lust auf einen Besuch in der Braunschweiger Innenstadt.

Soziales Engagement

Bereits seit über zehn Jahren unterstützen wir regelmäßig am Samstag vor dem 1. Advent die Aktion  AAI-Wunschbaum am Burgplatz. Die Idee dahinter: Braunschweiger erfüllen Kindern Herzenswünsche. Die Geschenke gingen 2005 und 2006 an die Kinder des Waisenhauses Braunschweig, nach dessen Schließung an die Kinder der Remenhof-Stiftung.

2013 haben wir die Aktion „Braunschweig zeigt Herz“ ins Leben gerufen. Damit wollen wir den Innenstadtbesuch zur Weihnachtszeit mit einem sozialen Aspekt verbinden. Einen Tag lang werden Spenden gesammelt, die im Jahr 2013 der Arbeitsgemeinschaft der Braunschweiger Wohlfahrtsverbände und 2014 der Verkehrswacht Braunschweig zugutekamen. Es wurden jeweils über 10.000 Euro gespendet. Wir hoffen auf mindestens so erfolgreiche Fortsetzungen!

Erfolgskontrolle

Wir beobachten die Entwicklungen in der Innenstadt kontinuierlich. Seit 2008 führen wir gemeinsam mit der Braunschweig Stadtmarketing GmbH jährlich Frequenzmessungen durch: An acht markanten Standorten in der Innenstadt werden an drei aufeinanderfolgenden Tagen die Besucher gezählt. Des Weiteren lassen wir regelmäßig Kundenbefragungen durchführen. 2008 nahm Braunschweig, vertreten durch AAI und Stadtmarketing, an der Vergleichsstudie der Bundesarbeitsgemeinschaft der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels e.V. (BAG) teil, 2010, 2014 und 2016 an Studien des Instituts für Handelsforschung Köln (IFH). Durch diese Controlling-Maßnahmen lassen sich Frequenz- und Stimmungsentwicklungen – positive wie negative – frühzeitig erkennen.

Politische Interessenvertretung

Gemeinsam mit Partnern wie der Industrie- und Handelskammer, dem Einzelhandelsverband, dem Arbeitsausschuss Betriebsräte Innenstadt, dem Arbeitsausschuss Tourismus Braunschweig und vielen weiteren engagieren wir uns für einen starken Standort.

Wir vertreten die Gemeininteressen der Innenstadt und der AAI-Mitglieder vor der Verwaltung und der Politik. Ein besonderes Anliegen ist uns die Sicherung und Festigung des Zentrenkonzepts zur Förderung der positiven Rahmenbedingungen für den Einzelhandel in der Braunschweiger Innenstadt, für das wir uns seit seiner Verabschiedung 1989 stark machen.