Pressemitteilung der Braunschweig Stadtmarketing GmbH vom 6. April 2018

Das erste Maiwochenende lädt Motorfans und Modebegeisterte zum Entdecken, Bummeln und Einkaufen in die Braunschweiger Innenstadt ein. Am 5. und 6. Mai zeigen zahlreiche Autoaussteller beim modeautofrühling ihre neuesten Modelle, während es bei den Modenschauen auf dem Burgplatz Trends für das Frühjahr zu entdecken gibt. Zusätzlich öffnen am Sonntag die Geschäfte in ganz Braunschweig von 13:00 bis 18:00 Uhr.  

Abwechslungsreiche Automobile auf der einen und frische Frühjahrskollektionen auf der anderen Seite – das ist der modeautofrühling. „Es ist eine Veranstaltung für die ganze Familie“, erklärt Björn Nattermüller, Bereichsleiter bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. „Während sich die Kleinen beim Kinderprogramm vergnügen, gibt es für Eltern viel zu sehen: Sie können nicht nur rund 150 attraktive Fahrzeuge entdecken, sondern auch angesagte Bekleidungstrends für die warme Jahreszeit, die acht Modegeschäfte am Sonntag auf dem Burgplatz zeigen. Mit dem Musikprogramm und gutem Wetter lässt sich das vielseitige Angebot der Innenstadt so richtig genießen.“

In der Innenstadt präsentieren 22 Autoaussteller aus der Region 28 Marken von neuesten Modellen mit technischen Raffinessen bis zu umweltschonenden Elektroautos mit Stil. Sie beraten bei Fragen rund um das Thema Automobil und berichten über aktuelle Entwicklungen in der Branche. Mit viel Liebe erzählen die Mitglieder des Porsche Klassik-Stammtisches in den Oldtimerschauen auf dem Burgplatz von ihrer Leidenschaft: den Klassikern des renommierten Sportwagenherstellers. Die Besitzerinnen und Besitzer nehmen die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine Zeitreise durch 70 Jahre deutscher Automobilgeschichte.

In der Innenstadt finden Besucherinnen und Besucher aber nicht nur neueste Fahrzeugmodelle und schmucke Oldtimer, sondern auch aktuelle Modetrends. Am Sonntag schicken die lokalen Einzelhändler Peek & Cloppenburg, Galeria Kaufhof, Summersby, Svaneke Fashion, Rebmann Maßkonfektion, Skefa, Freya und Fräulein Freya ihre Models in den neuesten Kollektionen auf den Laufsteg auf dem Burgplatz. Wer dabei auf Ideen für die eigene Frühjahrsgarderobe kommt, kann diese direkt umsetzen: Die Geschäfte in ganz Braunschweig öffnen von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Weitere Informationen gibt es unter www.braunschweig.de/modeautofrühling.

Die aktuellen Aussteller des modeautofrühling 2018 sind Autohaus Braunschweig, Auto Schrader, Autohaus Block am Ring, Autohaus Härtel, Autohaus Sabine Hempel, Autohaus Kaiser, Autohaus Lauber, Autohaus MK Maring, Dürkop Braunschweig, Fahrrad Hahne, Frank Schmetzer Automobile, Autohaus Holzberg, Laas Automobile, Porsche Zentrum Braunschweig, Škoda-Fahrzeughaus Beyerlein, Fairrepair Frank Thiele, Voets Autozentrum, Rosier Braunschweig, Maserati Hannover, Velocity und Willi Nies.